Häufig gestellte Fragen


 

Welche Uhrzeit wird sich getroffen? 

Unsere Ausritte finden immer Vormittags statt, in der Regel treffen wir uns zwischen 8:30-11:00 Uhr. Da wir uns immer nach dem Wetter richten können wir erst einen Tag vorher gegen Nachmittag genau abschätzen wie das Wetter für den nächsten Tag wird und geben dann bescheid.  

 

Reiten wir in allen drei Gangarten?

 Ja, in der Regel schon, können es aber nie vorher genau festlegen da wir immer während des Rittes nach können der Teilnehmer/innen und Begebenheiten im Gelände, Kutschen, Fußgänger und Radfahrer werden im Schritt passiert, entscheiden.

 

 Reitet ihr auch bei Regen?

 

Ja, machen wir. Die Ausnahmen sind Gewitter, Hagel und Sturm aber selbst da schieben wir mit den Uhrzeiten.

 

 

Muss ich Westernreiten können?

 

Nein, nicht zwingend. Es wäre vom Vorteil, gibt aber vor jedem Ausritt eine kurze Einweisung.

 

 

 

 

Können Anfänger mit reiten?

 

Ja, für komplette Reitanfänger die noch keinen Kontakt mit Pferden hatten, bieten wir unter der Woche Ausritte an. Anfänger mit etwas Reiterfahrung können an unseren 2 Stunden Ausritten am Wochenende teilnehmen.  ( Corona Hinweis beachten )

 

Was bedeutet, aufgrund der Corona Situation können nur Fortgeschrittene auf unseren Ausritten teilnehmen?

 

Da auch wir uns an die Regeln halten und somit den Abstand am Strick auf dem Pferd und/- oder nähere Fürsorge unsererseits nicht gewährleisten können. 

 

 

 

 

 

 

Was bedeutet Fortgeschrittener Reiter?

 

Eigenständiges reiten in allen drei Gangarten, auf fremden Pferden.